Schnupperkurs Cyanotypie • Bring’ dein Motiv auf eine Tragetasche

Sa. 14. September, 13—18 Uhr

Eine Cyanotypie aus Anna Atkins Buch »British Algae: Cyanotype Impressions« von 1843

Eine der ersten Fotografinnen weltweit — Anna Atkins — veröffentlichte bereits 1843/44 das erste Buch, das ausschließlich photographisch bebildert war. Sie nutzte hierfür eine reizvolle Technik der analogen Photographie: die Cyanotypie. Mithilfe dieser können sowohl Foto-Negative als auch Objekte, Materialien, oder Schablonen mit UV Licht belichtet und auf diverse Materialien gebannt werden. Man erhält in relativ kurzer Zeit einen interessant in Blautönen gefärbten »Abdruck« der belichteten Vorlage.

Cyanotypie Abzüge auf Papier, auf denen Experimente mit Schrift und abstrakten Fotonegativen zu sehen sind
Cyanotypie Abzüge auf Papier

Die Teilnehmenden werden in die Technik der Cyanotypie eingeführt. Es werden Motive entwickelt, die von Fotonegativen über Collagen und Abdrücke von interessanten Objekten gehen können. Nach ersten Tests auf Papier wird die lichtempflindliche Flüssigkeit auf Jutetaschen aufgetragen, die ebenfalls belichtet werden. Ihr geht mit einigen Abzügen auf Papier sowie mindestens 3 Jutetaschen mit eurem Motiv nach Hause.

Material: geeignetes Papier, pro Teilnehmer*in 3 Jutetaschen, sowie die benötigten weiteren Materialien werden gestellt. Es kann gerne mit mitgebrachten Materialien experimentiert werden. Sollte der Wunsch bestehen, digitale Motive zu belichten, stehen Rechner, Drucker und Folien bis zur Größe DIN-A3 bereit, um das Negativ erstellen zu können. So kann auch mit Schrift etc. experimentiert werden. Im Preis mit inbegriffen sind maximal 5 Negative auf DIN-A4 (Laserdrucker) und 1 Negativ auf DIN-A3 (Inkjet Drucker auf Siebdruck Folie).

4—6 Teilnehmende

95 € (inkl. 19 % Mwst.) p. P. inkl. Material (Cyanotypie Emulsion, Papier, 3 OEKO-TEX zertifizierte Baumwolltaschen, Druck von Fotonegativen)

Verbindliche Anmeldung durch Überweisung bitte bis spätestens 14 Tage zuvor auf Konto mit Verwendungszweck: Cyanotypie-Schnupper-Workshop Monat Jahr

Anmeldung: Bitte eine Email an info@druckgraphik-atelier.de. Wenn noch ein Platz frei ist, folgt eine entsprechende Rechnung mit allen Details zur Überweisung.

Eine Absage ist bis zwei Wochen vor Workshop Beginn kostenlos möglich, danach werden 50 % des Workshoppreises verrechnet. Ab zwei Tagen vor Workshopbeginn werden 100 % des Workshoppreises fällig.

Alle unsere Workshops sind Familienfreundlich! Elternteile können nach Absprache (Klein-) Kinder mitbringen.